News

Die Priorisierung für Vaxzevria (AstraZeneca) ist aufgehoben, d. h. jeder Bürgerin und jedem Bürger ab dem 18. Lebensjahr  kann jetzt eine Impfung mit diesem Impfstoff angeboten werden.

Wir sind mit den Impfungen gegen Corona gestartet. Die Impfungen werden bis auf weiteres Dienstag- und Donnerstagnachmittag stattfinden. Daher müssen wir für die Sprechstundenzeiten an diesen Nachmittagen reduzieren. Vielen Dank für Ihr Verständnis! 

Melden Sie sich jetzt für eine Impfung gegen CoVid 19 (Erkrankung durch das Coronavirus) bei uns an.

Sprechstunde

Angesichts der gegenwärtigen Situation bitten wir Sie, die Praxis, auch für Blutentnahmen, nur nach telefonischer Rücksprache aufzusuchen. Wir empfehlen, Wiederholungsrezepte grundsätzlich vorab telefonisch über den Rezeptanrufbeantworter oder per E-Mail über unsere Homepage zu bestellen.

Unsere PraxisApp wurde neu aufgelegt und bietet noch mehr Funktionen; ab sofort können Sie Ihre eigenen Gesundheitsdaten, z.B. Ihre Labordaten, Medikamentenpläne, Informationen zu Ihrer Behandlung und mehr, direkt auf Ihrem Smartphone einsehen und auch Wiederholungsrezepte bestellen. 

Seit dem Januar 2021 im Einsatz: Ein neues "Praxis-Kfz", für Hausbesuche und zur Betreuung unser älteren Patienten. Diesmal elektrisch - der Umwelt zu Liebe. 

Die Masern sind sehr ansteckend und weit mehr als eine harmlose Kinderkrankheit. Eine zweimalige Impfung für alle Menschen ab Jahrgang 1971 wird empfohlen. Dennoch kommt es auch in Deutschland immer wieder zu regionalen Ausbrüchen.  Schützen Sie sich ! Lassen Sie Ihren Impfausweis überprüfen!