Unsere Adresse:

Poststr. 40
59469 Niederense

Telefon:  02938 - 49870
Fax:  02938 - 49869

Email: praxis@hausarzt-neumann.de


Öffnungszeiten:

Montag: 08:00 - 12:00 Uhr, 15:00 - 18:00 Uhr
Dienstag: 08:00 - 12:00 Uhr, 17:00 - 19:00 Uhr
Mittwoch: 08:00 - 12:00 Uhr
Donnerstag:  08:00 - 12:00 Uhr, 16:00 - 18:00 Uhr
Freitag:  07:00 - 12:00 Uhr

Ihr digitaler Zugang zu Ihrer Hausarztpraxis

Unsere Praxis App für Patient*innen: Patmed 

Ab sofort können Sie Ihre eigenen Gesundheitsdaten, z.B. Ihre Labordaten, Medikamentenpläne, Informationen zu Ihrer Behandlung und mehr, direkt auf Ihrem Smartphone einsehen und auch Wiederholungsrezepte  bestellen. Sie haben auch die Möglichkeit von überall her, auch aus einem Urlaub, mittels messengerfunktion uns eine Nachricht schreiben, sollten Sie ein medizinisches Problem haben und einen Rat benötigen. Sie können auch z.B. eine Wunde oder einen Ausschlag abfotografieren und das Bild zu uns senden.

Die App wird ständig weiterentwickelt, so dass bald auch Terminvereinbarungen möglich sind. Die Jahresnutzungsgebühr dieser App liegt bei EUR 3,49, die aber in der "Coronazeit" entfallen.

 

Um diese Dienste in Anspruch nehmen zu können, ist es es notwendig, im Apple Store oder Play Store die App "Patmed"  herunterladen. Bei Ihrem nächsten Praxisbesuch fragen Sie einfach nach "Patmed". Sie erhalten dann ein Informationsschreiben mit einem QR - Code. Nach dem Scannen dieses Codes sind Sie mit Ihrer Hausarztpraxis verbunden und können alle zur Verfügung gestellten Angebote nutzen.

Bitte beachten Sie, dass bei Freischaltung von Patmed zur Zeit keine gesonderte Mitteilung über das Vorliegen der Ergebnisse von Untersuchungen erfolgt. Bitte rufen Sie in den jeweilen Folgetagen nach durchgeführten Untersuchungen, Anfragen, auswärtigen Untersuchungen, usw. jeweils Ihre e - Akte auf. Notfall- und /oder dringende Ergebnisse werden natürlich sofort per messenger/Email/telefonisch mitgeteilt. Wir hoffen, dass die App. so weiterentwickelt wird, dass eine Mitteilung auf Ihrem Handy erscheint, sobald neue Infos in Ihrer e - Akte vorhanden sind. 

 

Weitergehende Infos:  Patmed

Erweiterung des Funktionsumfangs der App. , 

26.07.2020: 

-Berichte

-Erinnerungen an Untersuchungen und Kontrollen

-Arbeitsunfähigkeitszeiten

-Dokumentationen über Chronikeruntersuchungen

Vielen Dank für Ihr Interesse und Ihre Zusammenarbeit!

Ihr Praxisteam!

Videosprechstunde

Bei folgenden ausgewählten Krankheitsbildern ist grundsätzlich eine Videosprechstunde geeignet*:

- Einschätzung und Verlaufskontrolle  von Wunden, Hauterkrankungen,

- Psychiatrische Krankheitsbilder (Schlafstörungen, Unruhezustände, seelische Probleme usw.),

- Beurteilung der Stimme, des Sprechens und/oder der der Sprache,

- Infektionserkrankungen ohne schwere Beeinträchtigung des Allgemeinzustandes,

- Verlaufskontrollen bei Erkrankungen des Bewegungsapparates,

Besprechung und Verlaufskontrolle im Rahmen von chronischen Erkrankungen, z.B. DMP.

*Außer bei akuten Notfällen können Sie sich selbstverständlich für jede Fragestellung für die Videosprechstunde anmelden. Bitte beachten Sie, dass bei nicht sicherer Klärung doch eine persönliche Vorstellung erforderlich sein kann.)

 

Informationen zur Videosprechstunde

 

Funktionsweise: 

Über einen von der Kassenärztlichen Bundesvereinigung zertifizierten Anbieter wird eine gesicherte Verbindung zwischen Ihrem PC und dem des Hausarztes aufgebaut. Durch die Ende-zu-Ende-Verschlüsselung aller Daten wird sichergestellt, dass das Arzt-Patienten-Gespräch vertraulich bleibt und Dritten keine Patientendaten offenbart werden. Für Patienten.innen entstehen bis auf die Internetverbindung keine Kosten.

 

Technische Voraussetzungen:

Sie benötigen einen Computer, Tablet oder Telefon mit Internetanschluss, Kamera (mind. 640 x 480 Pixel), Mikrofon und Lautsprecher müssen vorhanden sein. Auf den Geräten muss ein kompatibler Webbrowser verwendet werden (Chrome, Firefox oder Safari).

Bitte beachten Sie, dass derzeit andere Browser nicht sicher funktionieren. Die Nutzung der Videosprechstunde ist auf älteren Windows-Rechnern aktuell nicht möglich (die 32-bit-Versionen von Windows® sowie andere Browser wie Opera®, Edge® oder Internet Explorer® unterstützen aktuell nicht den Standard WebRTC, der für die Herstellung der vorgeschriebenen Peer to Peer Verbindung  erforderlich ist. 

 

Rechtliche Voraussetzung: 

 

Vor Beginn der Videosprechstunde ist ein mündliches Einverständnis ausreichend. Es erfolgt grundsätzlich keine Aufzeichnung des Gesprächs.

 

 

Durchführung und Ablauf: 

Für die Anmeldung der Videosprechstunde kontaktieren Sie uns telefonisch oder per Email unter praxis@hausarzt-neumann.de mit dem Betreff: Videosprechstunde. Weiterhin geben Ihren Wunschtermin (Tag, vormittags, nachmittags, abends) an (kurzfristige Termin können in der Regel für Montags-, Dienstags- und Donnerstagabends ab 19:00 vergeben werden). Sie bekommen dann eine Zeitgabe mit einem Link(24 h gültig), über den Sie sich in das virtuelle Wartezimmer begeben können. Wichtig: bitte mailen Sie uns eine Bestätigung oder Absage. Mit Aufruf durch Ihren Hausarzt besteht dann eine Verbindung.

 

Änderung des Sprechstundenablaufs

Angesichts der gegenwärtigen Situation bitten wir Sie, die Praxis, auch für Blutentnahmen, nur nach telefonischer Rücksprache aufzusuchen. Wir empfehlen, Wiederholungsrezepte grundsätzlich vorab telefonisch über den Rezeptanrufbeantworter oder per Email über unsere Homepage zu bestellen.

Bitte legen Sie grundsätzlich bereits vor Betreten des Treppenhauses einen Mund - Nasen - Schutz an und tragen diesen konsequent innerhalb des Gebäudes! Alternativ kann dies auch ein Tuch oder Schal sein.

Bitte haben Sie Verständnis, dass bei telefonischer Kontaktierung aufgrund des jetzt erhöhten Aufkommens Wartezeiten entstehen können. Nutzen Sie auch möglichst, wenn verfügbar, das Kommunikationsmittel Email!

Wir werden versuchen, durch Verteilung aller wartenden Patienten innerhalb der Praxisräume, die Kontakte untereinander zu vermeiden. Sollten sich im Anmeldungsbereich mehrere Patienten befinden, halten Sie bitte die vorgeschriebenen Abstandsregelungen  ein.  Zur Orientierung sind Markierungen auf dem Boden der Praxisräume und im Treppenhaus  angebracht.  

Die Betreuung der chronisch kranken Patienten (Chronikerprogramm Diabetes, Asthma, KHK, COPD) wird, sofern möglich,  unter Vermeidung eines Praxisbesuchs fortgesetzt. Hier besteht die Möglichkeit der telefonischen und/oder Email - Kommunikation. Die Teilnehmer dieser Programme werden zeitnah informiert.

 
 
Wir werden den Ablauf des Praxisbetriebs jeweils immer kurzfristig an die augenblickliche Situation anpassen.
 
Vielen Dank für Ihr  Verständnis und Ihre Mitarbeit!

Ihr Praxisteam
 

Neuartiges Coronavirus

Da sich die Empfehlungen zum Verhalten bei Verdacht auf eine Erkrankung am Coronavirus (COVID19) laufend ändern, verweisen wir hier auf die Homepage der Bundeszentrale für Gesundheitliche Aufklärung:

BZgA. Coronavirus

Zurück